Im Trend der Entwicklung

Innenfarben und Gesundheit

Der Mensch verbringt durchschnittlich 80 - 90 % seines Lebens in geschlossenen Räumen. Das Gesundheits-bewusstsein von uns Menschen ist daher sehr gross. Wie wohl wir uns in einem Raum tatsächlich fühlen, hängt stark vom Raumklima ab. Also von Temperatur, Heizungsart, Licht, Luftbewegung, Luftfeuchtigkeit, Farbe, Schadstoffgehalt der Innenraumluft und Atmungsvermögen der Baustoffe.

Die Anforderungen der heutigen Decken- und Wandbeschichtungen sind vielfältig. Neben technischen und wirtschaftlichen Anforderungen spielen ökologische und gesundheitliche Kriterien eine immer wichtigere Rolle. Immer mehr Menschen reagieren auf Elektrosmog, Allergiker sind sensibel auf Mikroorganismen, Schimmel, auf flüchtige Inhaltsstoffe wie Löse- und Konservierungsmittel oder Weichmacher.

- Was sind fotokatalytische, luftreinigende Innenfarben?
- Was sind Wellnessfarben?